Yoga für Schwangere

Die Schwangerschaft, eine Zeit der Veränderung, des Wachsens, der Geduld und der Zuversicht. Eine sehr intensive Zeit, nicht immer einfach, doch steckt sie voller Wunder und Momente des Glücks. Nirgends sonst kann eine Frau ihre Verbundenheit mit der Natur besser wahrnehmen und gleichzeitig selbst das Wunder vollbringen der Erde Leben zu schenken.

 

Eine herzliche Verneigung vor allen Müttern!

 

Im Yoga für Schwangere möchte ich jeder werdender Mutter Raum für sich und ihr ungeborenes Kind geben.

Gerade in der Schwangerschaft fühlt sich der Körper anders an, die Emotionen sind nicht immer leicht zu bewältigen. Mehr Ruhe und Entspannung sind wichtig - sich Zeit nehmen.

 

Die Körper- und Atemübungen, Entspannung, Meditation und Klänge im Yoga unterstützen die Schwangerschaft in der Entwicklung des Körperbewusstseins, stärken das Selbstwertgefühl und aktivieren die Selbstheilungskräfte. Das Nervensystem wird gestärkt, das Drüsensystem wird ausbalanciert, Spannungen lösen sich, was die Möglichkeit eröffnet, herausfordernde Situationen gelassener und selbstbewusster zu erleben.

 

Während der einfachen Yoga-Praxis kann die Mutter wunderbar Kontakt zu ihrem Kind aufnehmen. Das intuitive Gespür wird geschult und auch das Kind nimmt die harmonischen Bewegungen wahr und reagiert positiv darauf.

 

Yogaerfahrung ist nicht erforderlich.

 

Rückbildungsyoga

Nach Schwangerschaft und Geburt, darf sich jede Mutter etwas Zeit für sich selbst schenken, um neue Energie zu tanken und zu entspannen.

 

Der Rückbildungsyoga steht ganz im Zeichen der Regeneration und der Entspannung.

Der Körper hat Grosses geleistet und benötigt besondere Beachtung und Zuwendung.

 

Übungen zur Förderung der Stabilität  im gesamten Körper, sowie für den Beckenboden, Bauch und den oberen Rumpfbereich stehen im Vordergrund. Die Atemübungen und Entspannungssequenzen schenken dazu neue Kraft für die vielen neuen Aufgaben im Leben.