Yoga am Morgen

jeweils freitags 08.45-10.00 Uhr

 

"Morgenstund hat Gold im Mund" - das gilt auch für die Yoga-Praxis.

Der Morgen ist eine sehr gute Zeit zum Üben.

Wir sind ausgeruht, konzentriert und voller Energie.

All diese Qualitäten können wir in der morgendlichen Yogalektion mit geeigneten Asanas (Haltungen), Atem- und einfachen Meditationsübungen nutzen und sogar vermehren.

Körperlich und mental stärken wir uns für die Herausforderungen, die im Alltag auf uns warten.

 

Es empfiehlt sich vorher nur wenig zu essen oder auf das Frühstrück zu verzichten.